Weihnachtsfeier 2019

Die diesjährige Weihnachtsfeier der Abteilung fand in der
Vereinsgaststätte des VfR06 statt.

Der für uns zusammengestellte große Tisch wurde schnell schön eingedeckt und festlich dekoriert.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Anne, Uwe und Gely.

Nachdem sich alle eingefunden hatten und mit Getränken versorgt waren wurde gewürfelt, auf Teufel komm raus.
Zuerst wurde ein großer Schaumstoffwürfel durch den Saal geworfen, geschoben und auch getreten. Einige Zeit später wurden die Würfel kleiner.

Richtig! Der ein oder andere wusste gleich was abging. Wir haben nicht gezockt, es gab Schrottwichtel zu erspielen.
Geschenk nach erfolgreich gewürfelter 6 auswählen, später das gemeinsame auspacken und bestaunen, was da so alles auf dem Tisch gelandet ist. Und dann ging die Gaudi richtig los. Tauschen beim würfeln einer 6 – Pflicht!

– Ach nö, ich will das viel lieber behalten
– Wann kommt denn hier endlich eine 6, das ich das Zeug hier loswerde?
– Wie gewonnen so zerronnen, Du hast dich mit Deinem getauschten Teil noch nicht wieder gesetzt, ist es auch schon wieder weg.
So oder ähnlich ging es Runde um Runde. Je näher es der vereinbarten Endzeit entgegen lief, umso mehr Würfel kamen ins Spiel. Am Ende wurde mit 3 Würfeln um die besten Wichtel gekämpft.

Ob jeder bekommen hat, was er/sie gern mit nach Hause genommen hätte – sicher nicht.

Aber lustig war es allemal und wir hatten unseren Spaß.

Nach soviel Action am und neben dem Tisch war es Zeit, sich um das leibliche Wohl zu kümmern. Das gemeinsame Essen begann mit dem gesitteten Sturm auf das Buffet.
Fisch, Fleisch und Geflügel nebst verschiedener Beilagen fand den Weg auf den Teller und in unseren Magen.
Da mir keine Klagen zu Ohren kamen, hat es wohl allen geschmeckt!

Bei netten Gesprächen ließen wir den Abend ausklingen, um gut gelaunt das heimische Bett anzusteuern und dort zufrieden hineinzufallen.

Wir bedanken uns beim Wirt (Gary) und seiner Mitarbeiterin, die beiden haben uns den ganzen Abend gut versorgt.